Wir über uns

Über uns

Wer sind wir?

Der FAN-CLUB Salzburg Airport hat knapp 200 Mitglieder aus allen Bereichen der Bevölkerung. Von jungen Flugzeugfans bis zu langjährigen Flughafenmitarbeitern, von weitgereisten Weltenbummlern bis zu jenen, denen die Entwicklung umweltfreundlicher Flugtreibstoffe ein wichtiges Anliegen ist, reicht die Bandbreite der „Fans“. 

Was ist das Besondere an uns?

WIR SIND

… übrigens eine reine Privatinitiative, die zwar einen sehr engen und freundschaftlichen Kontakt mit dem Salzburg Airport W.A. Mozart pflegt, aber völlig unabhängig agiert. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn sich unsere Aktivitäten mit den Initiativen des Flughafens decken, wie das bei diversen Umwelt- und Nachhaltigkeitsaktivitäten der Fall ist.

UND WAS MACHEN WIR?

Wie bereits erwähnt, gibt es im Umfeld der Luftfahrt unglaublich viele unterschiedliche Themenfelder, die allesamt spannend und faszinierend sind. Bei unseren monatlichen Clubabenden beleuchten wir diese vielfältigen Aspekte rund ums Fliegen mit ausgesuchten Experten, die uns einen Blick in jene Bereiche der Flugwelt gewähren, die ansonsten verborgen bleiben. Ob Gepäck- und Sicherheitslogistik an den wichtigsten Drehkreuzen der Welt, selbstfahrende Flugzeugtreppen und Gepäckwagen, der Entwicklungsstand von Hybridflugzeugen oder so manch interessanter Blick zurück in die Geschichte der Aviatik – all das sind Themen unserer Vorträge

NATÜRLICH FLIEGEN WIR AUCH!

Was wäre ein flugaffiner Fanclub ohne Flugreisen? In Zusammenarbeit mit unseren Reisebüropartnern organisieren wir spezielle und exklusive Clubausflüge, die stets mit außergewöhnlichen aviatischen Erlebnissen verbunden sind. So waren wir etwa bereits in den Flugzeugwerken von Boeing in Seattle und von Airbus in Toulouse, bei den großen Airshows in Dubai und Moskau, bei der Kunstflugstaffel der Frecce Tricolori oder in der Lufthansa Verkehrsfliegerschule in Bremen, um nur einige unserer vielen Reiseziele zu nennen. Dank unserer exzellenten internationalen Kontakte öffnen sich bei unseren Clubausflügen Türen und Tore, die ansonsten strengstens verschlossen bleiben.

30 JAHRE FAN-CLUB SALZBURG AIRPORT

2022 feiern wir unser 35. Clubjubiläum. Genau am Freitag, dem 13. Februar 1987, nahm unser erster Clubpräsident Karl Spindler gemeinsam mit 16 Mitgliedern die Gründung unseres FAN-CLUBs vor. Um dieses Datum besser einordnen zu können: einen Tag nach unserer Clubgründung wurde erstmals der Airbus A320 der Öffentlichkeit präsentiert und von Prinz Charles und Prinzessin Diana getauft. Und exakt 104 Tage nach unserem Start landete ein gewisser Matthias Rust seine Cessna auf dem Roten Platz in Moskau. 1987 war somit ein geschichtsträchtiges Jahr für die Luftfahrt! Der damalige Flughafendirektor Dipl.-Ing. Günther Auer war, ebenso wie die aktuelle Flughafendirektorin Bettina Ganghofer, stets ein bekennender Freund unsere Fanclubs. Von ihm stammt der Satz: “Die Luftfahrt in Salzburg kann sich über einen Fanclub wie Euren nur freuen und stolz auf ihn sein”.

Interesse geweckt?

Bei unseren monatlichen Clubtreffen am Salzburg Airport, die jeweils am 2. Freitag im Monat um 19 Uhr stattfinden, kann Jedermann und -frau gerne einmal unverbindlich vorbeikommen und „FAN-CLUB-Luft“ schnuppern. Termine und Themen werden jeweils hier auf der Homepage veröffentlicht, Clubmitglieder erhalten zusätzlich eine persönliche Einladung.

Die Mitgliedschaft im FAN-CLUB Salzburg Airport kostet aktuell
€ 35,- pro Jahr und bringt eine Reihe von Vergünstigungen und besonderen Erlebnissen mit sich. So erhalten Clubmitglieder gegen Vorweis des Clubausweises 10% Rabatt auf die Konsumation in den gastronomischen Einrichtungen von Lagadère am Flughafen (Restaurant „Das Wolfgang“, Marktrestaurant und Marktcafé, Restaurant-Café „Das Jedermann“, Coffeeshop, SalzBurger im Terminal 2). Weiters sind alle Mitglieder zur exklusiven Weihnachtsfeier samt Abendessen eingeladen und haben die Berechtigung zur Teilnahme an unseren Clubreisen.

Kontakt