Clubabend Jänner 2020

Clubabend Jänner 2020

10.01.2020 0 Von Redaktion

Der erste Clubabend im neuen Jahr beginnt mit dem Dank des Präsidenten für die zahlreiche Beteiligung am Clubabend der Fan-Club Mitglieder. Außerdem wurde uns im Vorfeld schon ein Überaschungsgast als Vortragender angekündigt.

Vortragenderan diesem Tag war unser Clubmitglied Herr Prok. Christopher Losmann von der Salzburger Flughafen GmbH (SFG).

Herr Losmann berichtet über das Jahr 2019 am Salzburg Airport und gibt uns einen Ausblick auf das heurige Jahr.

Herr Losmann bedankt sich im Namen des Salzburger Flughafens für die großartige Unterstützung bei den verschiedenen Veranstaltungen wie Notfallübung, Airportlauf, Familientag bei unseren Mitgliedern.

2019: Pistensanierung: Budget und Zeitplan wurden gut eingehalten.

Die Wintersaison 2018/2019 war die beste in SZG.

Air Berlin und Niki Pleite hat sich auf Salzburg ausgewirkt.

Seit 1. Dezember 2019 verbindet Lufthansa die Frankfurt-Stecke, wichtig für Salzburg die Ausfallsicherheit, die Piloten müssen zur Cat II/III Schulung zu den Simulatoren um SZG anzufliegen

Der Wechsel wurde vorgezogen von AUA auf Lufthansa

AUA: Wien-Flüge bleiben 3x am Tag, keine Charterflüge ab SZG

Eurowings: Flugprogramm ausgedehnt, 2 weitere Flugzeuge werden stationiert.

Stecken: Marsa Alam, Lamezia Terme, Antalya (2x Eurowings, 1x Onur)

DUS, Berlin, Hamburg werden attraktiver, werden von den stationierten Flugzeugen aus Salzburg angeflogen.

Passagierzahlen: Wien 30 Millionen, Hamburg: -10 Prozent gegenüber Vorjahr, Köln: -8 Prozent gegenüber Vorjahr

Für Salzburg werden 1,9 Millionen Passagiere angepeilt.

TUI UK: Probleme mit B737Max, werden derzeit auch nicht eingeplant

Keine Flugplanhefte, weil die Information zum Winterflugplan sehr spät fertig war.